Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Artstation Copyright verletzt?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Artstation Copyright verletzt?

    Hey Leute,
    Ich habe gerade eine Mail von Artstation bekommen, dass eins meiner Artworks irgend ein copyright verletzt, und ich es deshalb unverzüglich entfernen soll.
    Vor einiger zeit, ca. 1/2 Jahr her, habe ich Lust bekommen die CR90 Corvette von Star Wars zu machen. Also habe ich im Internet nach blueprints o.ä. gesucht, und das hier gefunden: https://www.deviantart.com/dlamont/a...R90E-280330865
    Mega glücklich dass die Details von allen Seiten gut zu sehen sind, habe ich also das Raumschiff Modelliert, und anschließend Texturiert. Das hat mich mehrere Monate gekostet, da ich das in meiner freien Zeit nach der Schule gemacht habe.
    Jetzt bekomme ich wie gesagt eine Mail, dass ich ein copyright verletzt habe, mit diesem Artwork.
    Wenn ja, dann tut es mir Leid, es war nie meine Absicht. Ich dachte halt, wenn ich das nur als vorlage nehme, alles aber selbst modelliere, und texturiere, bei manchen sachen sogar eigene Dinge dazu denke, dass das dann mein eigenes Werk ist.
    In den Regeln von Artstation steht nur, dass man andere 3D modelle nicht als seine eigenen verkaufen darf.
    Was ich auf jeden Fall vergessen habe ist in die Beschreibung zu schreiben, dass das 3D modell auf dem Modell eines anderen basiert, aber ist das gleich ein copyright Verstoß?
    Ich habe sehr viel Zeit in dieses 3D Model gesteckt. Außerdem habe ich auch einen X-Wing modelliert, und habe jetzt Angst, dass dieser auch gegen Copyright verstößt.
    Wass soll ich machen?


  • #2
    Thema habe ich nach "Sonstiges" verschoben, weil es unter "Aufträge und Gesuche" nicht hingehört.

    Zu deiner Frage: Da wirst du dich mit Artstation auseinandersetzen müssen. Frage doch dort nach, welches Recht du exakt gebrochen haben sollst. Da werden sie dir vermutlich darauf antworten. Hier etwas zu dem Thema zu äußern, hat rechtlich eh keine Relevanz. Möglich, dass du auch Rechte von Walt Disney verletzt hast. Denen gehört Lucasfilm inklusive Star Wars. Geht vielleicht gar nicht um das kopierte Model, sondern um die Vermarktung von Star Wars Artikeln. Aber das solltest du mit denen klären.
    Akt. Wettbewerb: Mobilität der Zukunft. Mein Blog: Downtown Blendpolis.

    Kommentar


    • #3
      Bei bereits existierenden Designs, wie eben z.B. dem des Raumschiffs, kann man solche Probleme immer bekommen. Meistens sind es da eher die Plattformbetreiber die einem aus Angst vor dem Rechteinhaber Stress machen, als der Rechteinhaber selbst. Kannst ja noch mal den Support fragen was genau der Grund war.
      Meine Bilder/Blender-Hilfsmittel: https://www.blenderia.com
      Mein Add-on: https://www.blenderia.com/Artikel/20...Cutter-Add-on/

      Kommentar


      • #4
        Immerhin hat ja dein Vorlagengeber die Designvorlage (ILM) hineingeschrieben.
        Ich weiß gar nicht ob die Bezeichnung als 'FanArt' viel bringt, immerhin sind damit viele Modelle auf blendswap bezeichnet.

        Kommentar


        • #5
          Ich hab von Jura null Ahnung, aber wenn man einen X-Wing nachmodelliert, dann hat da ja irgendwer die Rechte am Design - ob Lucas Arts, Disney oder wer auch immer momentan.
          Von daher darf man von sowas nicht einfach was Nachmodelliertes veröffentlichen.
          Vergleichbar ist das ja bei Coversongs ähnlich. Es verstößt da auch gegen das Urheberrecht, nachgespielte Songs z.B. auf YouTube zu veröffentlichen.

          Kommentar


          • #6
            es ist so wie SpeedNode es sagt. Da ist ein Copyright auf dem Design, das darfste nicht einfach nachbauen und veröffentlichen.
            Nimm es aus dem Netz und fertig.
            Sei zufrieden mit dem was du geschaffen hast und erfreue dich an deiner Arbeit

            Kommentar


            • #7
              Zitat von skyblender65 Beitrag anzeigen
              Sei zufrieden mit dem was du geschaffen hast und erfreue dich an deiner Arbeit
              Bzw. verwende dein gewonnenes Wisssen, um eigene Raumschiffe zu entwerfen und modellieren. Somit hat sich die Arbeit letzlich auch gelohnt.

              Kommentar

              Lädt...
              X