Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Thema: Mein Lieblingsfilm

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Thema: Mein Lieblingsfilm

    Die Abstimmung zum Monatswettbewerb ist vorbei. Nun kann "die Katze" aus dem Sack. Wer hat welches Render erstellt? Folgend die Auflösung.

    #1 007 - Der Ring von "SPECTRE" [DeepBlue]

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: spectre.png Ansichten: 1 Größe: 76,0 KB ID: 6811


    #2 Avatar [Kushanku]

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: avatar.jpg Ansichten: 1 Größe: 283,4 KB ID: 6812


    #3 Fawlty Towers [Tazmania]

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: fawlty_towers.jpg Ansichten: 1 Größe: 99,1 KB ID: 6813


    #4 England 1932 A.D. [artoo]

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht  Name: England_1932.jpg Ansichten: 1 Größe: 117,0 KB ID: 6814
    Ich wünsche allen Bewohnern von Blendpolis frohe Weihnachtstage!

  • #2
    Die Ideen sind alle toll. Die ersten drei Filme waren leicht zu erraten bzw. zu recherchieren. Bei artoo musste ich nachfragen, welchen Film er darstellt. Kommt jemand darauf?

    BTW: Ich hätte gern teilgenommen. Ich mag die Serie "Breaking Bad" sehr, "Die Verurteilten" und "Täglich grüßt das Murmeltier." Leider war keine Zeit.
    Ich wünsche allen Bewohnern von Blendpolis frohe Weihnachtstage!

    Kommentar


    • #3
      Bedanke mich wieder für die erhaltenen Stimmen . Ich habe mir schwer getan mit dem Thema, da ich dummerweise sehr viele Lieblingsfilme habe. Einen Navi hatte ich auch nicht, also musste meine selbstgebastelte Fischfrau Carybdis herhalten, die ich einfach etwas blau eingefärbt habe. Der Hippiebaum entstand mit dem kostenpflichtigen Blender-Addon "The Grove" und ja er ist etwas klein geraten..... aber auch Seelenbäume fangen mal klein an .
      Mit den anderen 3 Bildern konnte ich nur bedingt etwas anfangen. Sind alle gelungen, aber ich habe keinen Bezug dazu. Spectre kenne ich vom Hörensagen, die Serie Fawlty Towers kannte ich überhaupt nicht (habe sie aber mit Hilfe des großen Gs gefunden) und das Bild von artoo war mir total unbekannt und ich kann auch Heros Frage nicht beantworten.

      LG
      Kushanku

      Kommentar


      • #4
        Hallo Community,
        Ich möchte mich zuerst auch einmal für die Stimmen bedanken, die Ihr meinem Bild zugestanden habt. Ich gebe zu, daß es ein "Schnellschuß" war, da mir leider die Zeit momentan etwas fehlt.
        Die anderen Bilder finde ich auch alle sehr gelungen, allerdings geht es mir wie Kushanku : Avatar kenne ich noch, auch wenn ich den Film nie gesehen habe; Falty Towers war unbekannt und ich mußte mich bei G+++++ erst schlau lesen. Mit dem letzten Bild konnte ich keinen Film verbinden und auch das Internet gab mir nicht wirklich eine Antwort. Den Vogel und die Kokosnuß find ich aber schön geblendert. Somit kann ich bei Heros Frage auch nicht helfen. Vielleicht kann artoo uns das Bild erläutern
        Etwas schade finde ich, daß bei soooo vielen angemeldeten Benutzer in diesem Forum so wenige an den Wettbewerben teilnehmen oder eine Stimme für die Wettbewerbe abgeben.

        LG
        DeepBlue
        Zuletzt geändert von DeepBlue; 03.12.2017, 09:29.
        i7 - 7700K, 4x4,2GHz // GTX 1070 // 32 GB Ram // Win10
        Meine Blender Videos : https://www.youtube.com/playlist?lis...t0cUFfLBT3n4kF

        Kommentar


        • #5
          Auch ich bedanke mich für die erhaltenen Stimmen. Ich finde es immer wieder toll, dass ich tatsächlich welche bekomme. Ich Vote im übrigen nie für mein eigenes Werk.
          Also 007 kenne ich, an einem Ring kann ich mich direkt nicht erinnern, fand das Bild aber super, genau wie Avatar, einmal gesehen, für meinen Geschmack hat es aber gereicht.
          Mit England 1932 kann ich ebenfalls nichts mit anfangen, auch das suchen im Internet konnte ich keinen Bezug hinbekommen. Als ich es zum ersten mal gesehen habe, habe ich an einem Film von der Besiedelung an England gedacht. Das es nicht sein kann, hat schnell die Jahreszahl klar gemacht.

          Ich liebe alte Filme und teilweise auch Serien, wie Fawlty Towers. Ich wollte das Hotel im inneren immer mal Modellieren, aber die Zeit fehlt einfach dafür. Der Anfang ist jetzt gemacht. Wer die Serie kennt, die aus zwei Staffeln besteht, wird schnell feststellen, dass die Räumlichkeiten mit dem Gebäude nicht hinkommen kann. Im übrigen, dass Hotel mit diesem Namen und dessen Schriftzug gibt es in Rom, dass habe ich herausgefunden, als ich nach brauchbares Bildmaterial gesucht habe.
          Links dazu und eine sehr kurze Zusammenfassung befindet sich auf meiner Webseite: Projekt Fawlty Towers

          Jetzt noch einmal eine bitte an alle die im Forum angemeldet sind, auch wenn man bei den Wettbewerben nicht teilnimmt, dann nehmt euch doch einfach mal die Zeit und stimmt wenigstens ab, sind doch nur wenige Klicks.
          macOS (X) High Sierra
          Blender 2.79

          Kommentar


          • #6
            Von mir auch merci für Eure Stimmen.
            Tazmania : bei Deinem Thema hätte ich gedacht, dass Du meinen Film erraten würdest
            Der Bildtitel ist nicht der Filmtitel...
            Hilfe! Ich pendle aus.

            Kommentar


            • #7
              @ artoo : Die Ritter der Kokosnuss ? Wie schnell fliegt eine Schwalbe ? Aber warum "1932 A.D." ? Wenn ich richtig liegen sollte, so erschließt sich mir der Titel deines Bildes noch nicht ganz. Muß ich den Film nochmal anschauen oder liege ich sowieso falsch?
              i7 - 7700K, 4x4,2GHz // GTX 1070 // 32 GB Ram // Win10
              Meine Blender Videos : https://www.youtube.com/playlist?lis...t0cUFfLBT3n4kF

              Kommentar


              • #8
                Ja, Du musst den Film noch 3x auf einem Bein stehend und mit 2 Kokosnüssen und einem Petunientopf jonglierend anschauen - erst dann wird sich Dir der tieferere Sinn erschließen.

                Nein, es ist eigentlich ganz einfach: Der Film oder zumindest die erste Szene spielt im Jahr 932 A.D. In der Diskussion über die Kokusnüsse sagt die eine Wache "Das müsste dann eine Nylonfaser sein und die wird erst in 1000 Jahren erfunden!" nachdem Artus meint, dass die Schwalbe die Nuss an den Fasern herbeigetragen haben könnte....

                Mein Bild stellt also die Szene dar, kurz bevor die Schwalbe durch das Zeitloch in die Vergangenheit fliegt... daher der Titel.

                Die Idee zu dem Bild hatte ich schon länger im Kopf, der Wettbewerb war jetzt die passende Gelegenheit. Allerdings bin ich mit der Umsetzung selber nicht zufrieden - vielleicht finde ich ja irgendwann noch mal Zeit den Vogel zu überarbeiten.

                Hilfe! Ich pendle aus.

                Kommentar


                • #9
                  Zitat von artoo Beitrag anzeigen
                  Tazmania : bei Deinem Thema hätte ich gedacht, dass Du meinen Film erraten würdest
                  Der Bildtitel ist nicht der Filmtitel...
                  Meine Frau ist darauf gekommen, aber es wurde verworfen, weil es mit 1932 nicht gestimmt hat. Deine Überlegung ist nicht schlecht, dafür noch nachträglich ein dickes Lob. Auch wenn der selbe Schauspieler in meinen Thema sowie in Deinem mitgespielt hat, muss ich zugeben, das sich mal versucht habe den Film anzusehen, dieser Britische-Humor war für mich dann doch zu viel
                  macOS (X) High Sierra
                  Blender 2.79

                  Kommentar

                  Lädt...
                  X
                  Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung