Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Octane Renderer

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

  • Octane Renderer

    Hat jemand hier Erfahrungen mit der Software?

    Lohnt sich das. Ist Octane evtl. schneller als Cycles? Ist die Renderqualität signifikant besser?

    Freue mich über Eure Meinungen.

    Gruß
    Matthias
    Zuletzt geändert von mpue; 11.10.2017, 08:13. Grund: Typos

  • #2
    Ich erinnere mich, dass es da mal ein Diskussion gab...
    .. is wohl doch was länger her, als ich dachte, berücksichtigt also nicht wirklich den letzten Stand... :
    https://archiv.blendpolis.de/viewtop...176bb8148f22f6
    Hilfe! Ich pendle aus.

    Kommentar


    • #3
      Okidoki. Danke für den Link, der ist sehr hilfreich.

      Kommentar


      • #4
        Die Diskussion ist aber wirklich schon *sehr* alt, damals gabs z.B. noch nicht..
        - Denoiser
        - (anständige) GPU-Nutzung
        - Light Portals
        - Die Mehrkernoptimierung für jeden Code der nicht bei drei aufm Baum ist
        - etc.

        Auch gabs ja ständig Optimierungen zwischen den Versionen. Hier sieht man was allein bis 2014 passiert ist: https://www.blenderguru.com/articles...ed-comparisons
        Ich blendre also bin ich

        Kommentar


        • #5
          Ja, ich bin zu dem selben Ergebnis gekommen, wie die Tests auf Blenderguru.

          Allein das Denoising hat einen immensen Performanceschub gegeben.

          Meine Harley Scene rendert mit 2048 Samples bei 4k etwa 38 Minuten. Um die gleiche Qualität in der neuesten Blender Version zu erreichen, sind mit Denoising etwa 256 Samples völlig ausreichend. Damit ist das Bild in weniger als 10 Minuten gerendert. Und das ohne Qualitätsverlust.

          Gegen Octane spricht allein schon der Preis. Die Demo Version habe ich auch nicht ans Rendern bekommen. Von daher hat sich die Sache für mich schon erledigt.

          Kommentar


          • #6
            Wenn es zu Volume und SSS kommt ist Octane deutlich überlegen. Auch was Glas angeht ist Octane doch deutlich besser was das optische angeht. Allerdings ist Octane nur im direct light modus deutlich schneller als Cycles, sobald es mehr bounces gibt wird der Vorsprung von Octane deutlich geringer. Ob Cycles da in Zukunft noch etwas aufholt davon ist auszugehen, allerdings dauert das ganze eben noch etwas und bis dahin ist Octane schon wieder weiter. Allgemein kann man sagen das Octane Cycles in jeder Hinsicht überlegen ist. einzig und alleine die useability von Cycles ist deutlich besser (principled, mobile, eevee, Tutorials).

            Kommentar


            • #7
              Hi, dazu gibt es jetzt auch noch Adaptive Sampling und denoising mit AI > https://www.facebook.com/groups/Octa...6910102819403/
              Denoising ist in Vorbereitung.
              Als Schmankl, noch FBX import/export and glTF import .
              Den Preis finde ich angemessen, habe für das letzte Update von 2.0 auf 3.0 27€ bezahlt incl. Blender for Octane.
              Der aktuelle Preis ist bei ca. 300€, das haben viele dort mit einem Job wieder drin.

              Gruß, mib

              Kommentar

              Lädt...
              X