Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

.mat Dateien importieren?

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge
  • Tintenklecks
    Edge
    • 10.06.2018
    • 124

    Ungelöst .mat Dateien importieren?

    Hey!

    Ich hab eine kleine Frage: kann man in Blender .mat Dateien importieren?

    Liebe Grüße
    Tintenklecks
  • Magic Mark
    Empty
    • 12.05.2019
    • 7

    #2
    Hast du nur die .mat Datei oder auch eine .obj Datei?

    Kommentar

    • Tintenklecks
      Edge
      • 10.06.2018
      • 124

      #3
      nur eine .mat Datei. Ist aber eher eine Neugierfrae denn eine wirkliche not.

      Kommentar

      • Hansum
        Edge
        • 19.02.2019
        • 106

        #4
        Was sind .mat-Dateien?

        Kommentar

        • Kushanku
          Plane
          • 31.08.2017
          • 306

          #5
          Zitat von Hansum Beitrag anzeigen
          Was sind .mat-Dateien?
          Soweit ich weiß, kommen die von einer Software namens Matlab und Blender kann diese Dateien weder im- noch exportieren. Aber das hättest Du Tintenklecks auch selber gucken können in den User Preferenzen unter Addons. Es gibt kein entsprechendes Addon dafür, das man aktivieren könnte.

          Kommentar

          • Heimo
            Empty
            • 20.03.2018
            • 85

            #6
            Zitat von Kushanku Beitrag anzeigen

            Soweit ich weiß, kommen die von einer Software namens Matlab und Blender kann diese Dateien weder im- noch exportieren...
            Unity z.B. benutzt auch die Endung .mat .
            Daher wäre es somit gut zu wissen, von welchem Programm diese .mat- Datei stammt.
            Aber da die Frage von Tintenklecks nur "theoretisch" gestellt wurde...
            Ansonsten richtig! .mat-Dateien können in Blender wohl nicht direkt importiert werden.
            Zuletzt geändert von Heimo; 18.05.2019, 18:34.
            Blender 2.79 - Win 10
            Wenn du nicht mehr laufen kannst - lauf weiter!

            Kommentar

            • Hansum
              Edge
              • 19.02.2019
              • 106

              #7
              Ich wollte es eigentlich von Tintenklecks selber wissen, welche Art Dateien er genau meint, denn Wikipedia nennt neben Matlab noch 2 weitere Programme, deren Daten die Erweiterung .mat tragen: Online-Sicherung für T-Online-Rechnung und Verknüpfung mit Microsoft Office Access-Tabelle.
              Ach ja, was Matlab angeht, das Matrix Laboratory, so ergibt es auch keinen Sinn, diese Dateien in Blender zu importieren, weil es sich dabei um Dateien handelt, die man eher mit Python-Scripten vergleichen kann, als mit 3D-Daten.

              Kommentar


              • Frogman
                Frogman kommentierte
                Kommentar bearbeiten
                Bryce und Poser arbeiten mit .mat Dateien.
            • Tintenklecks
              Edge
              • 10.06.2018
              • 124

              #8
              Mein Verlobter hatte ein Skript in UNity geschrieben, mit dem man Terrain zufällig generieren lassen kann, und ich wollte mal ausprobieren, ob man diese dann theoretisch in Blender importieren könnte, um an diesem zu Arbeiten. Es war mehr eine Spielerei als ernsthafte erwägung, aber ich finde es schön, welch Diskussionen man hier mit einer solchen frage starten kann

              Kommentar

              • Hansum
                Edge
                • 19.02.2019
                • 106

                #9
                Hm... - da ich ja gerne auch mal rhetorische Fragen beantworte, mal die folgenden Überlegungen:
                Wenn Unity auch Daten exportieren, also in anderen Formaten als dem eigenen, ausgeben kann, dann sollte es über den Umweg eines anderen Datenformats möglich sein. Das müsste dann ein Format sein, dass Unity exportieren und Blender importieren kann.
                Aber sofern es sich bei dem Terrain nur um reine Höhendaten handelt, stellt sich die Frage, ob sich das überhaupt lohnt, oder ob man das nicht mit den Blender-eigenen Möglichkeiten nach- oder neu modelliert? - Anderes könnte es aussehen, wenn zu dem Terrain auch weitere Daten existieren, die etwa das Aussehen der Oberfläche näher definieren. Dann wäre es eher eine Überlegung wert, ob es sich lohnt, die Daten über ein Drittformat zu transferieren.
                Soweit mal diese 5 cent.

                Kommentar

                Lädt...
                X