Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Massband für Objekte ?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge
  • Schuhleisten
    Empty
    • 18.07.2019
    • 11

    #16
    Hallo Hero,

    So funktioniert es , vielen Dank !

    schon komisch dass eine Umwandlung der Kurve in ein Mesh und wieder zurück bewirkt dass es geht, versteh ich zwar nicht, aber es klappt !

    Kommentar

    • Martin
      Edge
      • 03.09.2017
      • 176

      #17
      Den Trick kannte ich auch noch nicht. Reichlich kompliziert, aber einen besseren Weg kenn ich leider auch nicht.
      Der Array-Modifier produziert aber nur ganze Vielfache das Ausgangsobjekts, wenn ich das richtig verstehe. Und auch den zu "shrinkwrapenden" Loop sollte man schon möglichst weit unterteilen, wenn man halbwegs genaue Werte braucht.

      Andere Überlegung:
      Wenn der Array-Modifier die Länge eines Arrays an eine Curve anpassen kann, müsste aber doch die Länge der Curve, irgendwo im Programm, schon als Wert vorhanden sein, und man müsste diesen, auch weniger kompliziert, numerisch anzeigen lassen können... theoretisch, mit etwas Python-Kenntnis.

      Und ich meine, auch mal irgendwann ein Tool benutzt zu haben, welches Maße von aneinanderhängenden Mesh-Segmenten eines Meshloops (nicht Curve) addiert. Aber ich erinnere mich einfach nicht mehr richtig. Vielleicht habe ich auch nur danach gesucht und gedacht: "das muss es doch irgendwo geben"

      Gruß Martin

      EDIT:
      Hab es gerade bei "blender stackexchange" wiedergefunden. Es müsste mit dem "Measureit" Addon funktionieren.
      Measureit in den Userpreferences/Addons suchen und per Haken aktivieren. Danach werden, bei mir in 2.79, links im T-Panel, im Reiter "Display", die Mesureit Tools angezeigt.
      Dann im, Edit-Mode, einen Mesh-Loop selektieren der gemessen werden soll. In den Measureit Tools bei "Sum" einen Namen (z.B."A") für die Group auswählen und links daneben auf "Segment" klicken.
      Dann wird rechts, im N-Panel, eine Liste mit alle selektierten Edges angezeigt und darunter bei Totals, Group A, die Gesamtlänge des Loops.
      https://blender.stackexchange.com/qu...d-edges-length
      Wenn man den Leisten so modelliert, daß sich an den Messstellen tatsächlich Loops befinden, aktualisiert sich das Maß sogar live, beim weiter modellieren.
      Zuletzt geändert von Martin; 19.07.2019, 00:32.

      Kommentar

      • Schuhleisten
        Empty
        • 18.07.2019
        • 11

        #18
        Hallo Martin,

        Das mit dem Measureit Addon funktioniert auch, klasse !

        Das mit deiner Überlegung der "Live" messung beim Modellieren wäre natürlich der oberhammer, aber wie kriege ich das hin, das die Loops beim Modellieren mit z.B. Sculpt mode
        mit dem Leisten gleich geändert werden ?
        Bei meinen bisherigen versuchen blieb der Loop beim Modellieren einfach stehen, und wurde nicht mit geändert.
        Geht das zu definieren ?
        der müsste ja den Shrinkwrap ständig anpassen...

        Gruß Heiko

        Kommentar

        • Martin
          Edge
          • 03.09.2017
          • 176

          #19
          Du müsstest warscheinlich ein Retopo modellieren. Also den Leisten, mit einer neuen Mesh Struktur, nachmodellieren, bei dem sich dann, an den gewünschten Messstellen, die entsprechenden Loops schon im Mesh befinden.
          Dabei könnte man z.B. auch den Shrinkwrap Modifier zu Hilfe nehmen, um die genaue Form zu treffen, aber es ist doch etwas Handarbeit.
          Aber wenn man dann mit den neuen Leisten weiter modelliert, könnte es natürlich auch passieren, daß die Loops nicht mehr wirklich gerade bleiben.

          Mit separaten Mess-Edge-Loops, und dem Shrink Wrap Modifier in nicht angewendetem Zustand, funktioniert das Measureit offenbar leider nicht. Erst nach dem Applien des Shrink Wrap aktualisiert sich das Maß.
          Zuletzt geändert von Martin; 20.07.2019, 02:59.

          Kommentar

          • Schuhleisten
            Empty
            • 18.07.2019
            • 11

            #20
            Hallo Martin,

            ist nicht so schlimm, die Loops bleiben ja stehen, und ich sehe gleich den Unterschied zum bisherigen Modell, ist auch nicht schlecht, und ein klick auf den Shrinkwrap und die Maße sind aktualisiert.
            Für mich eine tolle Lösung, bisher habe ich mich mit Streckenmaßen begnügt, also breite mit Meshlab gemessen und so.
            Ein großer Fortschritt, finde ich !

            Danke an alle beteiligen für die Hilfe, toll so ein Forum zu haben,

            Gruß Heiko

            Kommentar

            Lädt...
            X