Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Farbverlauf/ Gradient entlang einer 3D-Achse?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge
  • guido
    Empty
    • 13.08.2019
    • 4

    Ungelöst Farbverlauf/ Gradient entlang einer 3D-Achse?

    Hallo zusammen,

    ich wäre sehr dankbar, wenn jemand Ideen zu diesem Problem hätte...

    Aus einer Chemie-Software exportiere ich Proteine als Pfeile, Röhren und Spiralen. Diese werden von der Software in vielen einzelnen Segmente ausgegeben, die jeweils mit einer Farbe versehen sind (1).
    Jetzt sollen die Oberflächen in Cycles gestaltet werden, so dass u.A. der Farbverlauf als kontinuierlicher Gradient über das ganze Band entlang der Achse läuft.
    Wenn ich alle Segment-Meshes verschmelze, bekomme ich ein Objekt mit über 60 Farben (2). Ich kann das Objekt auch nicht von Hand abwickeln, weil ich bei manchen Proteinen 20 oder 30 solcher Bänder habe.

    Wenn ich einfach eine Color Ramp über das Objekt lege, folgt diese ja nicht exakt der Achse der Bänder (3). Es muss aber möglichst nah am Original sein, weil es wissenschaftlich ist.

    Eine Idee war es, die Achse als Spline zu zeichnen, da entlang den Gradienten zu legen, und dann irgendwie auf das Mesh zu übertragen (4).
    Aber wie?

    Oder gibt es andere Wege dafür?
    (Oder vielleicht die Originalfarben irgendwie in Vertexcolors übertragen und dann weichzeichnen?)

    Herzlichen Dank für jeden Hinweis!
    Guido


    1yfi v7 Ribbons Test 2 Spline Color.blend

    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: Screenshot Gradient Ribbon.png
Ansichten: 72
Größe: 483,3 KB
ID: 27886




  • BigM
    Edge
    • 06.09.2017
    • 208

    #2
    In Blender 2.79 gibs beim Blender Render die Option Bake to Vertexcolor das waäre woll was du suchst. Leider gibs da woll in 2.8 noch keine Ersatz dafür.

    Kommentar

    • walross
      Empty
      • 05.09.2017
      • 19

      #3
      Grüß Dich guido,

      muss mich erst einmal durch das neue gui durchwursteln ... wie zieht man in 2.8 ein neues Fenster auf ??
      ich habe einmal folgendes versucht: Wie wäre es, den Farbverlauf von Deinem Spline - Schlauch auf das Protein-mesh zu backen. Dafür reicht ein smart uv project. Allerdings müsstest Du für jedes Protein ein Spline Objekt basteln.

      lieben Gruß, Hans

      edit: in meinem Versuch wurden Glanz, AO und co mitgebacken, besser ausschalten ... und man wird wahrscheinlich manuel ein wenig nachbessern müssen
      Angehängte Dateien

      Kommentar

      Lädt...
      X