Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Kompilieren des Quellcode von eeveeINbge Probleme

Einklappen
X
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge
  • Blentux
    Empty
    • 28.03.2018
    • 8

    Kompilieren des Quellcode von eeveeINbge Probleme

    Hallo zusammen,
    ich hab da ein kleines Problem
    Vielleicht wisst ihr von dem (erfolgreichen) Versuch, die neue EEVEE Engine in die Game Engine zu implementieren, den Quellcode gibt es hier:
    https://github.com/youle31/eeveeINbge
    Ich hab irgendwo auf blenderartists vor ner Weile mal einen Thread gefunden, wo jemand einen kompilierten Build für (Arch) Linux und Windows angeboten hat. Ich habe sowohl Windows als auch Arch Linux, arbeite aber gewöhnlich unter Linux ^^
    Ich hab versucht den Build für Linux auszuführen, es haben aber ständig diverse Bibliotheken gefehlt, bei denen es sich recht schwierig (für mich) erwies, diese nachzuinstallieren (vor allem weil es die erforderlichen Versionen mancher Bibliotheken gar nicht für meine Arch Version gab) also dachte ich, ich versuche mal, den Quellcode für Windows zu kompilieren. Ich kenn mich mit kompilieren allerdings nicht so gut aus, in diesem Fall gibt es aber eine make.bat, die normal alles von sich aus erledigt. Nach vielem hin und her lief der Vorgang an (in der MSBuild Command Prompt) und nach langem Herunterladen von Dateien hat er dann irgendwann mit folgender Fehlermeldung abgebrochen:
    Klicke auf die Grafik für eine vergrößerte Ansicht

Name: FehlermeldungBlender.PNG
Ansichten: 10
Größe: 7,8 KB
ID: 14073
    Ich hab im Internet nach Lösungen geschaut, konnte aber nichts dazu finden. Ich will doch nur mal EEVEE in der Game Engine ausprobieren
    Kann mir da vielleicht irgendwer weiterhelfen?
  • Monster
    Vertex
    • 03.09.2017
    • 78

    #2
    Das ist ein Subversion Fehler (svn). Das sieht stark nach einem Timeout für eine Internetverbindung aus.

    Sollte das Build nicht in einem GIT-Repository liegen?

    Kommentar

    • Blentux
      Empty
      • 28.03.2018
      • 8

      #3
      Ähm ja, ich hab den Quellcode von github aus einem Repository runtergeladen falls du das meinst. Und dann wie gesagt die make batch ausgeführt.
      Aber meine Internetverbindung ist eigentlich recht stabil, zumindest konnte ich ins Internet. Aber die Bandbreite ist relativ gering, so bei ca. 300-500 kBit/s, was bei mir aber normal ist. Und davor hat er sich ja auch nicht beschwert...

      Kommentar

      • Blentux
        Empty
        • 28.03.2018
        • 8

        #4
        Und was ist mit diesen convenience targets? Wie kann ich die setzen?

        Kommentar

        • benam
          Edge
          • 01.09.2017
          • 196

          #5
          Ich verstehe den Kontext der Fehlermeldung noch nicht... Wie auch immer, alles, was unter der Fehlermeldung angezeigt wird, ist der Output der make.bat, der ausgibt, welche Optionen du auswählen kannst. Diese reihst du dann einfach einander, z. B.: make full 2013 . Du führst also einfach die make.bat mit den Optionen die du willst aus.

          Kommentar

          • Blentux
            Empty
            • 28.03.2018
            • 8

            #6
            Ok, also vielen Dank schon mal für die Antwort, das probiere ich nachher gleich aus

            Kommentar

            • HG1
              HG1
              Edge
              • 31.08.2017
              • 108

              #7
              Zuerst musst Blender mit den Submodulen vom GIT Server herunterladen. Dann musst du zusätzlich noch die Drittanbieter Bibliotheken vom SVN Server laden (ca. 23GB). Danach kannst du mit CMake eine Visual Studio ein Bildverzeichnis mit einem Visual Studio Projekt erstellen. Danach musst du einen INSTALL Build (nicht ALL_BUILD) erstellen, damit werden alle Python Files und Ordner in das Bildverzeichnis kopiert. Dannach kannst du die exe im Bildverzeichnis ausführen.
              https://wiki.blender.org/index.php/D...ilding_Blender
              https://wiki.blender.org/index.php/D...lender/Windows

              Kommentar

              • benam
                Edge
                • 01.09.2017
                • 196

                #8
                23 gb!? Bei mir sinds ein bisscchen mehr als 5 gb.

                Kommentar

                • HG1
                  HG1
                  Edge
                  • 31.08.2017
                  • 108

                  #9
                  Ich habe beide Bibliotheken 32 Bit und 64 Bit (damit ich beide Versionen kompilieren kann) in meinem Verzeichnis daher sind es bei mir 23 GB.
                  win64_vc12 ~ 13,8GB
                  Windows_vc12 ~ 9,25GB (32 Bit Lib)

                  Wie groß die Linux Versionen sind, weiß ich nicht.

                  Kommentar

                  • Blentux
                    Empty
                    • 28.03.2018
                    • 8

                    #10
                    Ja also zunächst mal Danke für eure Hilfe, hab's jetzt hinbekommen, was jetzt noch optimal wäre, wenn die Linux Version auch noch funktionieren würde. Wie ich ja bereits sagte, habe ich einen Build für Arch, der sich aber nicht ausführen lässt wegen Problemen mit den Libraries. Darum kann ich mich aber erst heute Abend bzw. am Wochenende kümmern.
                    Beim Build für Windows hab ich jetzt allerdings keine CUDA Unterstützung. Für EEVEE ist CUDA aber nicht nötig bzw. verwendbar, oder? Weil Cycles benutze ich damit ja nicht. Ich wollte gestern mal einen Build mit CUDA Unterstützung machen und er konnte nicht, weil er CUDA nicht auf meinem Rechner gefunden hat. Aber bei Cycles muss ich ja auch kein CUDA installieren (?) bzw. nur den NVIDIA Grafiktreiber. Ich hab mir dann von der NVIDIA Seite ein CUDA Setup geholt, das (denke ich) die erforderlichen Komponenten runterlädt und installiert, ich hab es dann letztendlich aber gelassen, weil ich nicht genug Speicher frei hatte.

                    Kommentar

                    Lädt...
                    X